24h-Pflege

24h-Pflege zu Hause

Unter der sog. 24h-Pflege ist eine Pflegeform zu verstehen, bei der eine Pflegekraft im Haushalt einer hilfs- und pflegebedürftigen Person lebt und sich um das Wohlergehen der Person fürsorglich und kompetent kümmert. Sie kann in diesem Zusammenhang als bessere Alternative zu einer Unterbringung in einem Altenpflegeheim angesehen werden und die gewohnte Wohn- und Lebensumgebung genauso wie das soziale und nachbarschaftliche Umfeld beibehalten werden können.

Unsere polnische Pflegekräfte übernehmen dabei die komplette Haushaltsführung, sorgen für die Grundpflege der hilfsbedürftigen Personen und leisten ihnen angenehme Gesellschaft – all dies erhöht die Lebensqualität im Alter im erheblichen Maße.

Dabei legen wir sehr großen Wert auf eine freundschaftliche und fürsorgliche Beziehung zwischen Betreuungskraft und Betreutem, der nach einiger Zeit dazu führt, dass man die Pflegekraft auch seitens der Familie als “gute Seele des Hauses” betrachtet.

Ein selbstbestimmtes Leben zu Hause
Es macht uns froh, dass wir älteren Menschen helfen ein größtenteils selbstbestimmtes Leben zu führen. Unsere polnische Betreuerinnen helfen die alltäglichen Einschränkungen und Schwierigkeiten zu meistern und spenden Kraft. Hinzu kommen Gespräche in angenehmer Athmosphäre und Spaziergänge ins Freie. Man kann sagen, dass die sog. 24h-Pflege die individuellste Form der Altenpflege ist.

Wir sind für Sie da
Es lässt sich ruhiger leben, wenn man weiss, dass die nahen Verwandten in guten Händen sind. Wir bleiben während der ganzen Betreuungsdauer ihr Ansprechpartner und sorgen für ein einwandfreies Gelingen. Auch unterhalten wir eine Rufbereitschaft ab 18.00 Uhr.

Die Monatskosten dieser Betreuungsform liegen zwischen 1.950,00 und 2.250,00 Euro und beinhalten alle Sozialabgaben sowie eine Kranken- und Unfallversicherung.
Dabei sollte erwähnt werden, dass die zwei kostenbestimmensten Faktoren bei der 24h-Pflege einerseits die Deutschkenntnisse der Pflegekraft, andererseits die Belastung während des Einsatzes sowie die Ausbildungsqualifikation sind. Hinzu kommen andere Faktoren wie vorhandener Führerschein oder Einsätze während der Weihnachts- und Osterfeiertage.
Auch spielen unterschiedliche Feststellungen der Pflegestufe und die steuerliche Absetzbarkeit eine Rolle. Daher ist die Feststellung des Tarifs erst nach Kenntniserlangung der Rahmenbedingungen und des tatsächlichen Hilfsbedarfs möglich.
Dabei gilt es zu beachten, dass Kost und Logis für die Betreuungskraft grundsätzlich kostenlos sind und vom Kunden getragen werden müssen.

Um ein kostenloses und unverbindliches Angebot anzufordern können Sie gerne unseren Fragebogen zur 24h-Pflege ausfüllen und an uns per Post oder Fax (07154/805696) zurückschicken

Die Vermittlung erfolgt kurzfristig und ist für den Auftraggeber kostenlos.

Während der Leistungserbringung bleiben wir selbstverständlich in allen Fragen, Anregungen, Änderungs- und Anpassungswünschen oder eventuellen Problemen Ihr Ansprechpartner.


Wenn Sie Fragen zu Pflegekosten haben, rufen Sie uns bitte an unter der Telefonnummer: 07154 / 805695.
Sie können aber auch unser Kontaktformular ausfüllen und wir werden Sie dann schnellstmöglich zurückrufen.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren vertrauliche Behandlung ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Nachfolgend möchten wir Sie einladen in den einzelnen Kategorien mehr über unsere 24h-Pflege zu erfahren:

Leistugen

Pflege-Kosten

Preisanfrage

Ablauf

FAQ

Fragebogen